direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Willkommen auf den Seiten vom

Lupe [1]

Aktuelles

50 Jahre Verkehrswesenseminar - 50 Jahre interdisziplinäre Lehre

Das Verkehrswesenseminar feiert in 2021/22 das 50-jährige Jubiläum. Im Jahr 1971 entstand das Verkehrswesenseminar aus einer studentischen Initiative. Die sehr aktive Studierendenschaft setzte sich für gesellschaftlich relevante Lehrinhalte und interdisziplinäre Aspekte des Verkehrswesens ein, damit die Kernbereiche des Verkehrswesens kritisch, damals vor allem kapitalismuskritisch beleuchtet werden. Verkehr wurde als Indikator für Verteilungschancen und Gerechtigkeit betrachtet und Planungspraxis, Produktionsfaktoren sowie die Arbeitsbedingungen junger Ingenieure und Ingenieurinnen beleuchtet. 

Heute hat sich das Verkehrswesenseminar aufgrund des umfangreichen Lehrveranstaltungsangebots zu einem zukunftsorientierten und interdisziplinär angelegten Studienschwerpunkt insbesondere im Bachelorstudiengang "Verkehrswesen" entwickelt, welches künftige Verkehrsingenieure und Verkehrsingenieurinnen auf die moderne Berufswelt vorbereitet. 

Ein großes Jubiläum während einer Pandemie zu feiern, ist für uns alle eine besondere Herausforderung.

Wir freuen uns auf das Jubiläumsjahr mit Ihnen und bleiben Sie gesund und gespannt! 

Lehrangebot im Sommersemester 2022

Aufgrund der aktuellen Situation bietet das Verkehrswesenseminar seine Lehrveranstaltung auch im Sommersemester 2022 teilweise digital an. Daher sind unsere Büros bis auf Weiteres unregelmäßig besetzt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aber weiterhin per Mail erreichbar.

Beachten Sie die aktuellen Informationen [2] und Regelungen des Krisenstabs der TU Berlin.

Für das Sommersemester 2022 ist folgendes Lehrangebot geplant:

  • Einführung in das Verkehrswesen: [3] Das Modul ist für das Sommersemester 2022 als Hybrid-Veranstaltung geplant. Die Tutorien finden 2 Mal wöchentlich in Präsenz statt, die wöchentlichen Vorlesungen werden digital durchgeführt. Die Auftaktvorlesung findet am 20.04.2022 um 10:15 Uhr statt. Weitere Informationen finden sich auf der Modulseite [4]
  • Projektmanagement im Verkehrswesen: [5] Das Modul wird im Sommersemester 2022  in Präsenz angeboten. Starttermin ist Montag, der 25.04.2022, um 08:30 Uhr (Raum: SG-04 501). Weitere Informationen finden sich auf der Modulseite [6].
  • Einführung in die Geschichte des Verkehrswesens: [7] Das Modul wird im Sommersemester 2022  in Präsenz angeboten. Starttermin ist Donnerstag, der 21.04.2022, um 08:30 Uhr (Raum: TC 006). Weitere Informationen finden sich auf der Modulseite [8].
  • Projekt im Verkehrswesen (Bachelor & Master): Werden im Sommersemester 2022 nicht angeboten.

Studium & Lehre

Tutor/in gesucht [9]

Das Verkehrswesenseminar sucht dauerhaft Studierende für die Unterstützung in der Lehre. mehr zu: Tutor/in gesucht [10]

Anschrift

Sekretariat
Verkehrswesenseminar
Institut für Land- und Seeverkehr
Fakultät V
Sekr. SG 21
Gebäude 4.1, 5. Etage
Raum SG-04 507
Salzufer 17-19
10587 Berlin
Tel. +49 (0)30 314-797 66
Fax +49 (0)30 314-258 43
E-Mail-Anfrage [11]

Service-E-Mailadresse

Zur Service-E-Mail-
adresse und zum
Serviceangebot des
Verkehrswesenseminars

  • Service [12]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008